Sichere Bergung mit Bergetraversen –
So geht Flexibilität

Mit Bäsmann-Bergetraversen, die durch ihren modularen Aufbau maximale Flexibiltät garantieren, können havarierte LKWs aus jeder Lage und möglichst ohne Folgeschäden befreit werden.

Auch bei normalen Kranarbeiten kommen Traversen oder Spreizen zum Einsatz. Mit maßgeschneiderten Lösungen geht Bäsmann auf individuelle Ansprüche ein. Weil Kran- und Bergungsgeschäft Tagesgeschäft ist, ist Bäsmann einfach nah dran.

Die von einem Fachbetrieb gefertigten Traversen sind statisch geprüft und abgenommen.

Rufen Sie uns an unter Telefon (04283) 98 262-0. Wir finden eine Lösung.